Feste Gottes

 

Und JHWH redete zu Mose und sprach: Rede zu den Kindern Israels und sage ihnen: Das sind die Feste JHWHs, zu denen ihr heilige Festversammlungen einberufen sollt; dies sind meine Feste:

Sechs Tage soll man Arbeit tun; aber am siebten Tag ist ein ganz feierlicher Schabbat, eine heilige Versammlung. Keinerlei Arbeit dürft ihr tun; es ist ein Schabbat für JHWH in all euren Wohnsitzen.“ Lev 23,1-3

Die Feste Gottes beinhalten so viel Wahrheit und Hinweise auf Jeshua, unseren Messias, und sollten unter den Nachfolgern Jeshuas einen wichtigen Platz einnehmen. Die Frühlingsfeste, welche für das 1. Kommen unseres Messias stehen, sind mit Jeshua erfüllt worden und zeigen ganz deutliche Parallelen auf ihn. Die Herbstfeste finden kaum Beachtung, und doch sind sie prophetisch von hoher Bedeutung und zeigen starke Parallelen auf die Wiederkunft Jeschuas und die Hochzeit mit seiner Braut, der Gemeinde bzw. dem Israel Gottes. Spätestens hier wird sichtbar, dass es Feste Gottes sind und nicht nur die Feste der Juden, wie viele heute fälschlicherweise annehmen.

Festtage 2023

Pessach

Fest der Ungesäuerten Brote

Fest der Erstlingsfrucht

Shavuot / Pfingsten

Jom Teruah / Posaunenfest

Jom Kippur / Versöhnungsfest

Sukkot / Laubhüttenfest

 

05.04.2023

06.04.2023 – 12.04.2023

09.04.2023

28.05.2023

16.09.2023

25.09.2023

30.09.2023 – 07.10.2023

 

Einblicke der Sukkotfreizeit mit der Gemeinde in 2022